Die Küche im
Garten = der neue
Lieblingsort

Immer mehr Menschen zieht es raus in die Natur. Den eigenen Wohnraum in den Garten zu verlagern wird zum Trend, Draußen ist das neue Drinnen. Es gibt nichts Schöneres, als mit Familie und Freunden zu kochen, zu grillen und die gemeinsame Zeit im Freien zu genießen. Warum also nicht die Küche und den Garten miteinander verschmelzen und zum neuen Lieblingsort werden lassen?

FEUER, GRILL UND WASSER

Die Freiluftküche ist ein Produkt aus dem Hause der Ofensetzerei Oliver Neugebauer. Ausgezeichnet mit dem „German Design Award Special 2017“, verbindet sie Funktionalität mit klarem Design. Sämtliche Materialien sind so robust, dass sie den Anforderungen von Wind und Wetter ganzjährig standhalten. Als freistehendes Modulsystem konzipiert, lassen sich Module wie Feuer, Grill, Wasser und Licht kombinieren.

Ein kurzes Gespräch über drinnen und draußen

INTERVIEW MIT OLIVER NEUGEBAUER

RAUS: „Was für Personen sind es, die sich für eine Freiluftküche interessieren?“ „In einer Welt, in der aktuell Kinder für den Erhalt unseres natürlichen Lebensraumes auf die Straße gehen, unterstützen wir mit unserem Produkt Freiluftküche das „Leben draußen, so wie wir Menschen ursprünglich lebten“. Durch unser Mutterschiff, dem handwerklichen Ofenbau, sind wir uns immer bewusst, wo die Menschheit ihre Wurzeln hat. Nachhaltigkeit ist für uns ein großer Aspekt. Unsere Zielgruppe lebt Nachhaltigkeit, Wertbeständigkeit und Quality Time aktiv aus.“

RAUS: „Kochen die Menschen dann gar nicht mehr drinnen?“ Natürlich kochen die Menschen auch noch „drinnen“ – und werden es immer machen. Die Freiluftküche ist eine Möglichkeit, das „Drinnen“ auch „draußen“ zu erleben. Was wir dabei beobachten: Drinnen wird oft mit Industrieprodukten gekocht – wer nach draußen zum Kochen oder Grillen geht, kauft meist vorher frische Zutaten auf dem Wochenmarkt ein. Instantprodukte werden in der Freiluftküche eher selten verwendet. In einer Indoorküche hingegen werden gerne auch mal Tüten aufgerissen.

Mehr über die Arbeit von Oliver Neugebauer gibt es unter: freiluftkueche.com